Skip to content
Logo SMI Verein neuer Satz
Logo Elbe-Ruderakademie Farbe

Berichte

 

Fackelwanderung Oktober 2021

Am 30.10.2021 trafen wir uns 18:00 Uhr am Bootshaus und machten uns auf den Weg Richtung Pirna Copitz. Auf der anderen Elbseite angekommen, zündeten wir unsere Fackeln an liefen über die schöne Höhe durch Pirna Copitz. Wieder zurück am Bootshaus angekommen freuten wir uns bei den frisch gelieferten, warmen Pizzen, die wir uns gemeinsam schmecken ließen.

Gemütlich ließen wir den Abend ausklingen und freuten uns, etwas Zeit miteinander beim Quatschen zu verbringen. Es war eine schöne und gelungene Ablenkung zum Alltag unter Coronabeschränkungen und wir haben uns sehr gefreut das wir diese Veranstaltung durchführen konnten.

Jugendwanderfahrt 2021

Nachdem letztes Jahr coronabedingt nur ein fünftägiges Ferienprogramm stattfand, war es umso erfreulicher, dass dieses Jahr die 30. Jugendwanderruderfahrt vom 24.07.2021 bis zum 30.07.2021 in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden konnte. Auch wenn die Planung durch Corona besondere Herausforderungen darstellte, konnten diese durch die gute Vorbereitung der Betreuer und des Jugendvorstandes schnell gelöst werden. Unter den bestimmten Hygienevorschriften konnte es auch schon für alle 21 Teilnehmer am Samstag, dem 24.07.2021 los gehen.

Zu dem Anlass des 30. Jubiläums der Jugendwanderruderfahrt bekamen alle 21 Teilnehmer ein T-Shirt. Außerdem gab es dieses Jahr noch eine zweite Besonderheit und zwar fanden zwei Kulturtage statt, an denen wir im Hochseilgarten ein wenig Höhenluft schnuppern durften und eine Floßfahrt mit anschließendem Grillen erlebt haben. Dies waren zwei sehr abwechslungsreiche und vor allem erlebnisreiche Tage. An den anderen warmen Sommertagen durften wir zur Abkühlung zwischen den Rudereinheiten ins Wasser springen und gemeinsam schwimmen, natürlich unter der Aufsicht der Betreuer. Am letzten Abend kam es ganz traditionell zu der Taufe einiger Teilnehmer und anschließend wurde zum Abschluss eine sehr leckere Pizza gegessen.

Es war mal wieder eine sehr schöne, spaßige und gelungene Woche und wir freuen uns auf die nächsten Jugendwanderruderfahrten. Außerdem geht ein großes Dankeschön an alle Betreuer, die sich Teilweise sogar eine Woche freinehmen mussten, um an der Wanderruderfahrt teilzunehmen. Ohne Sie wäre diese Wanderruderfahrt nicht möglich gewesen.

Die Bilder findet ihr hier.