Bild1 1
Logo Elbe-Ruderakademie Farbe
Logo SMI Verein neuer Satz

Neueste Beiträge

Termine

Anstehende Veranstaltungen

  1. LWRT

    August 2 - August 4
  2. Jugendwanderfahrt

    August 10 - August 16
  3. Ruderfest

    August 25
  4. Regatta Litomerice

    August 31 - September 1
  5. Bundeswettbewerb

    September 6 - September 8

+++ Save the date: Ruderfest am 25. August +++

 

Schnupperkurse 2019

für Kinder und Jugendliche

Sommerferien | 12. – 16. August 2019
täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr

wöchentlich Mittwochs
von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Interesse oder Fragen? Dann meldet euch gern persönlich oder per E-Mail unter grit.husseck@pirnaer-ruderverein.de.

 

01web

Medaillenregen bei den Deutschen Meisterschaften

Die nächste Etappe ruft

Am Wochenende des 21. bis 23. Juni fanden in Brandenburg die Deutschen Meisterschaften der U17 / U19 / U23 statt. Johanna Sinkewitz und Franz Werner konnten ihre Doppelvierer beide gewinnen. Damit sicherten sich beide ihren Platz im Doppelvierer für Junioren- bzw U23-WM.

Knapp an Gold vorbei, aber glücklich mit Silber gingen ebenfalls Johanna Sinkewitz im Einer sowie Franziska Wittig im Vierer Ohne aus dem Wochenende. Damit konnte sich auch Franzi international empfehlen, wird im Vierer Ohne an den U23-Europmeisterschaften teilnehmen und ist auch für einen Startplatz bei den U23-Weltmeisterschaften im Gespräch.

Komplettiert wird die Medaillen-Ausbeute durch 4x Bronzemedaillen. Aufs Podest schafften es Sophie Leupold im Doppelzweier sowie Maximilian Milde und Franziska Wittig im Achte. Damit konnte sich Sophie als Ersatzfrau für die U23-WM empfehlen und Max einen Platz im Achter bei der U23-EM erkämpfen.

Eine große Überraschung bietete der Vereinsvierer um Tim Spindler, Niclas Mosig, Joel Wiener, Keanu Wiener und Steuermann Marvin Tegtmeier, welche sich mit dieser Leistung für die Teilnahme am Baltic Cup empfehlen konnten.

 

44 Siege bei Bad Lobensteiner Ruderregatta

Mit beeindruckenden Statistiken schließt der Pirnaer RV die diesjährige Bad Lobensteiner Regatta ab. Mit 77 Teilnehmern, davon 72 Startern wurden 109 Rennen bestritten. Davon konnten 44 Siege, 27x Platz 2 und 14x Platz 3 erkämpft werden. Wir gratulieren unseren Siegern.

2019-06-15_Lobenstein_1923