Bild1 1
Logo Elbe-Ruderakademie Farbe
Logo SMI Verein neuer Satz

Neueste Beiträge

Termine

Anstehende Veranstaltungen

  1. Ruderfest

    August 25
  2. Regatta Litomerice

    August 31 - September 1
  3. Bundeswettbewerb

    September 6 - September 8
  4. Schwarzlicht-Minigolf

    September 7
  5. World Masters

    September 11 - September 15

+++ Save the date: Ruderfest am 25. August +++

 

Johanna Sinkewitz holt zweites WM-Silber für Pirna

Mit Gold & Silber bei den Deutschen Meisterschaften konnte sich unsere Johanna Sinkewitz für die Junioren-Weltmeisterschaften empfehlen. Im Juniorinnen-Doppelvierer der Altersklasse A ging sie an den Start. Trotz unglücklicher Zeitverschiebung fieberten die Pirnaer Fans mit und bejubeln die neuen

Vize-Junioren-Weltmeisterinnen
im Doppelvierer der AK A

Johanna Sinkewitz
Luise Bachmann, Charlotte Moritz, Sarah Wibberenz

67885699_2471019926308436_7344055933384785920_n

„Die Mädels sind gut ins Rennen gekommen und lagen bei der ersten Zeitmessung in Führung. Auf den zweiten 500 m haben sich aber die Neuseeländerinnen am deutschen Boot vorbeigeschoben. Im weiteren Rennverlauf konnten die „Kiwis“ sich ein Stück vom deutschen Quartett lösen und den Sieg ins Ziel rudern. Mit etwas mehr als zwei Sekunden Rückstand überquerten die Athletinnen von Anna-Maria Götz als Zweite die Ziellinie und freuen sich über Silber.

Die Athletinnen und Athleten des Deutschen Ruderverbandes haben insgesamt 12 Medaillen – 5xGold, 3xSilber, 4xBronze – bei der Junioren-WM in Tokio gewonnen. Damit ist der DRV die stärkste Nation.“(Rudern.de)

WM-Silber für Franz Werner

Unsere drei Pirnaer Recken Franz Werner sowie Franziska Wittig und Sophie Leupold schafften es mit sensationellen Leistungen zur Deutschen Meisterschaft in den Kader für die U23 Weltmeisterschaften 2019. Während Sophie und Franzi vorerst noch als Ersatzfrauen vom Ufer aus mitfieberten, kämpfte Franz aktiv im deutschen Männer-Doppelvierer.

Von Vorlauf über Halbfinale bis ins A-Finale konnte sich das Quartett steigern und ihren Stand in der internationalen Spitze unterstreichen.

Am Ende gratulieren wir begeistert den

Vize-Weltmeistern

Franz Werner,
Moritz Wolf, David Junge, Johannes Lotz

Vorlauf Platz 3 | Halbfinale Platz 2 | Finale Platz 2

 

Männer Doppelvierer Siegerehrung Kopie
88f59ca8 93f0 45ef 8b48 95f8dd32ebe8